• Version
  • Download 105
  • Dateigrösse 462.21 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 7. Januar 2021
  • Zuletzt aktualisiert 16. Januar 2021

AGB`s
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): • Preise: Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zu verstehen. Alle von uns genannten oder vereinbarten Preise entsprechen der aktuellen Kalkulationssituation zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und sind jedenfalls zwei Monate gültig. Eventuelle Preis- und Sortimentsänderungen behalten wir uns vor. • Zahlungsbedingungen: Generell wird die Ware nur gegen Vorauskasse geliefert. Weiters ist es möglich, per Nachnahme zu bezahlen (zzgl. Versand- und Nachnahmegebühren lt.Preisliste der österr. Post). Ein Skontoabzug wird nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarung anerkannt. Bei unbegründeter Annahmeverweigerung einer Lieferung wird eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 15,- netto verrechnet. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fa. Medivital Healthcare e.U. Zahlungsverzug: Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% jährlich zu verrechnen; hiedurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen nicht beeinträchtigt. Im Falle eines Rücktrittes im Sinne eines B2C Geschäftes behalten wir uns Storno- und Admingebühren vor. Dies gilt ebenso bei B2B Geschäften, wobei hier ausdrücklich eine Kulanz unsererseits besteht, das hierbei die Rechte von B2C nicht geltend gemacht werden können. • Lieferung: Der Transport der von uns gelieferten Ware wird über die österr.Post AG, vergleichbarer Zustelldienste, sowie über Speditionsunternehmen abgewickelt. Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für die Zustellung. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt. Wir sind um Warenanlieferung innerhalb von 10 Werktagen bemüht; die Fa. Medivital Healthcare e.U. behält sich jedoch vor, im Falle höherer Gewalt zu einem späteren Zeitpunkt zu senden. • Garantie – Gewährleistung: Prinzipiell gelten 2 Jahre Herstellergarantie. Mängelrüge: Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 2 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung, aufgrund von Mängeln, sind in diesen Fällen ausgeschlossen. • Produkthaftung: Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. • Rechtswahl – Gerichtsstand: Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen. Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden, usw. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren Signatur.